• Fotos Mitglieder
  • Tierfotos unserer Mitglieder
  • Tierschutz geht uns alle an!

    Tierschutz geht uns alle an!

    Wir haben sehr viel getan ...
    doch es gibt ja noch so viel zu tun!

    Wir haben sehr viel getan ...
    doch es bleibt ja noch so viel zu tun!

    Seit Jahren Gratisfutter

    'Tierschutz geht uns alle an!' liefert seit vielen Jahren Katzen- und Hundefutter kostenlos an die Wiener Sozialmärkte. Tierliebe soll keine Frage des Einkommens sein!Mehr »

    Gratis-Futter: Volle Näpfe für Hunde und Katzen

    Am 12. März 2014 fehlte es den Lieblingen hunderter Sozialmarkt Kundinnen und Kunden an nichts: Bereits ab 9:00 Uhr früh startete der Samariterbund Wien die große Gratis-Verteilaktion ... Mehr »

    Die Kaninchenflüsterin

    Es sind nicht immer gut aussehende Männer und imposante schöne Tiere, die sich den Titel Tier- (Pferde-) Flüsterer verdienen. Keineswegs. Ich möchte fast behaupten, dass auf über 90% das Gegenteil zutrifft. Mehr »

    Die Geschichte der Murly

    Eine ältere Dame, Frau Erika Z. aus Wolkersdorf, hat uns am Vormittag weinend angerufen. Unsere Mitarbeiterin konnte sie vor lauter Weinen kaum verstehen. Sie hat nur gesagt, dass sie gerade unseren Brief in der Hand hat und Mehr »

    Ungarn: Hope for Buksi

    Der Verein „Hope for Buksi – Österr. Tierhilfe“ wurde im Dezember 2011 nach einem Hilferuf einer Gruppe ungarischer Tierschützer gegründet. Diese leben in dem Ort Balmazújváros nahe Debrecen und haben ihr gesamtes Leben dem Tierschutz Mehr »

    Sozialmarkt: Weihnachten

    "Von draußen vom Walde komme ich her. Ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr!" Auf den Spuren des Christkindes war 'Tierschutz geht uns alle an' in der Vorweihnachtszeit unterwegs. Nach persönlichen Recherchen in Mehr »

    Hundeheim Pak Chong

    Unser Tierschutzbeauftragter für die Philippen, Kambodscha und Thailand, Herr Oberreiter, war wieder in Pak Chong, einem Landkreis im Westen der Provinz Nakhon Ratchasima, vorstellig, um die üblichen 40.000 Bath Spendengeld Mehr »

    Hühnerhaltung

    Eigentlich war es reiner Zufall gewesen, auf diese Tierquälerei aufmerksam zu werden. Wir waren in Thailand in Sachen Tierschutz unterwegs und hatten eine heiße Spur zu Hundefängern - und waren bei einer Thaifamilie zum EssenMehr »