Tierschutz geht uns alle an!

Wir haben sehr viel getan ...
doch es gibt ja noch so viel zu tun!

     Laden Sie die App herunter
Previous Next


Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund!

Mein Name ist Sabine Urbanek, ich bin 48 Jahre alt und alleinerziehende Mama von zwei Kindern. Ich habe im Jahr 2003 den Verein ´Tierschutz geht uns alle an' zum Wohle der Tiere und der Tierbesitzer gegründet. In meinem Vorwort möchte ich Ihnen ein wenig die Beweggründe erklären.

Im Bereich Tierschutz gibt es vielzählige Vereine, welche sich der guten Sache annehmen. Natürlich ist diese Thematik international anzudenken. Vom Schutz der Arten, von Walen bis zum grausamen Töten der Robben und ihren Babys, von den Hetzjagden auf Elefanten um Profit aus ihren Stoßzähnen zu machen bis hin zur unnötigen Jagd des Tigers; diese Liste wäre schier endlos. Dazu kommen auch noch die regionalen Tierschutzvereine, die Tierschutzhäuser sowie Gnadenhöfe. Es gibt also eine Vielzahl an Tierschutzorganisationen. Jede Einzelne ist wichtig, bezieht ihren Stellenwert, wobei viele Vereine eine Gemeinschaft darstellen um an einer Sache zu kämpfen... irgendwann wird das Engagement auch mit großem Erfolg belohnt. Ich denke dabei beispielsweise an den Stierkampf. Nach vielen Jahren harter Arbeit endlich Erfolg. Stierkämpfe werden nicht mehr im öffentlichen Fernsehen ausgestrahlt, sowie finden in einem Teil Spaniens keine mehr statt. Dieser Erfolg ist der Gemeinsamkeit des Tierschutzgedankens zuzuschreiben. Wobei wir auch noch bedenken sollten, dass viele Mitarbeiter ihrer Tätigkeit ehrenamtlich nachgehen. Auch wir, der Verein ´Tierschutz geht uns alle an´, sind ein kleiner Mitträger des Tierschutzes und werden weiterhin unsere Aufgaben erfüllen.

Ich möchte versuchen, auf unserer Website einen Überblick über unserere Tätigkeiten zu geben. Sollte das Eine oder Andere nicht in Ihrem Interesse liegen, so schreiben sie mir. Fein wäre natürlich, auch positives Feedback zu überdenken. Jede Anfrage, Sorge und Verbesserung geht uns an.

Benützen Sie das E-mail und schreiben Sie mir.


Vielen Dank

Sabine Urbanek