• Fotos Mitglieder
  • Tierfotos unserer Mitglieder
  • Tierschutz geht uns alle an!

    Tierschutz geht uns alle an!

    Wir haben sehr viel getan ...
    doch es gibt ja noch so viel zu tun!

    Die Vogelfänger von Thailand

    Unseren Singvögeln wird immer mehr der Lebensraum eingeschränkt. Die Gärten genügen immer weniger den Ansprüchen der gefiederten Gefährten. Gepflegte Rasen und Beete, Insektenvertilgungsmittel sowie Monokulturen erschweren die Nahrungssuche dieser fröhlichen Schar. Singvögel bevorzugen Blumen- oder Streuobstwiesen als ihren typischen Lebensraum. Die hochstämmigen Obstbäume bieten geeignete Brutplätze und auch die Möglichkeit nach Insekten zu jagen. Als Insektenfresser leben die höchst erfreulichen Genossen nur im Sommerhalbjahr in unseren Breitengraden. Die Wintermonate verbringen die Tiere in auch für uns angenehmen, warmen bis heisstemperierten Ländern. Doch auch entlang der Zugwege sind die Vögel etlichen Gefahren ausgesetzt.

    th30
    th31
    th32
    th33

    Zehntausend Kilometer von uns entfernt, im Badeparadies Thailand, wird Jagd auf unsere gefiederten Freunde gemacht. Inmitten heißer Temperaturen, purem Sonnenschein, unendlichen Sandstränden, dem einen oder anderen leckeren Cocktail, also Urlaubsfeeling pur, werden Sing- vögel angeboten. Die einen landen auf Speisekarten, die anderen armen Geschöpfe werden auf Marktplätzen als Attraktion für Touristen angeboten. In kleinen Käfigen, von der Hitze fast gelähmt, können vermeintlich tierfreundliche Mitmenschen dem Leid der Vögelchen ein Ende setzen. Man sucht ein Tier aus, bezahlt dafür und darf unter dem Anblick vieler Schaulustiger dem Vogel die Freiheit schenken. Vogelkäfigtüre auf und los ins fröhliche Gefiedertenleben. Ganz ungeachtet dessen, dass diese Tiere unter hohem Stress stehen und es schwer haben, in ihre gewohnte Lebenslage einzutauchen. Der Grossteil verendet nach der Freilassung oder landet kurze Zeit später wieder in einem der Käfige um den nächsten Touristen zu erfreuen. Unter all diesen Aspekten, ist es uns ein grosses Anliegen, diesem Missbrauch ein Ende zu setzen. Das Urlaubsparadies Thailand bietet unzählige Möglichkeiten - von Sehenswürdigkeiten bis zu Erholung pur. Es müssen nicht Singvögel sinnloser Weise und aus Jux, um den Touristen zu erfreuen, angeboten werden.

    th34
    th35
    th36
    th37
    th38
    th39

    Wir müssen diesem Treiben ein Ende setzen. Um bei der thailändischen Regierung in Offensive treten zu können, benötigen wir ihre Mithilfe!

    Tierschutz geht uns alle an!
    Online Erklärung gegen Vogelfänger in Thailand

    STOPP den Vogelfängern von Thailand!!!
    Mit Ihrer Mithilfe werden wir stark und können etwas bewirken.